19 Pflanzen, die Insekten abwehren

Begleitpflanzung zu Folienschädlingen

Die Fichte / Evgeniya Vlasova

Pflanzen, die Insekten abwehren, werden häufig zur natürlichen Schädlingsbekämpfung eingesetzt. Begleitpflanzung die Praxis, verschiedene Pflanzen zusammen zu züchten, um bestimmte Ergebnisse zu erzielen. Wie Menschen haben Insekten ihre bevorzugten Lebensmittel, und sie finden diese Lebensmittel normalerweise nach Geruch. Sie können es Insekten erschweren, das Buffet zu finden, indem Sie Pflanzen untermischen, die dies tunverwirren ihren Geruchssinn, wie Pflanzen Zwiebeln zwischen Kohl . Dies bedeutet, dass Sie nicht in ordentlichen Reihen und großen Blöcken eines einzelnen Gemüses pflanzen können, aber es braucht nicht viel, um eine Wirkung zu erzielen.

Pflanzen mit stechenden Düften gehören zu den wirksamsten Insektenschutzmitteln, und viele davon sind Kräuter, sodass die Pflanzen zwei Zwecke erfüllen. Darüber hinaus ziehen einige abschreckende Pflanzen auch an. Nützlinge Sie möchten in den Garten. Dies ist eine andere Art der Begleitpflanzung, die sich als sehr nützlich für Gärtner erweist.

  • 01 von 19

    Basilikum Ocimum basilicum

    Mollypix / Getty Images

    Basilikum stößt Spargelkäfer und den ab Tomatenhornwurm . Es ist der Duft, der die Insekten abschreckt. Wenn Sie also die Blätter sanft berühren, um ihre Öle freizusetzen, während Sie vorbeigehen, wird ihre Wirksamkeit verbessert.

    • USDA-Wachstumszonen : 2 bis 11
    • Sonneneinstrahlung : Volle Sonne
    • Bodenbedarf : Feuchter, reichhaltiger, gut durchlässiger Boden
  • 02 von 19

    Borretsch Borago officinalis

    Die Fichte / Evgeniya Vlasova

    Borretsch weist den Tomatenhornwurm ab. Er zieht auch nützliche Insekten und Bestäuber an, z. B. einheimische Hummeln . Lassen Sie es sich selbst säen, und Sie werden immer etwas in Ihrem Garten haben.

    • USDA-Wachstumszonen : Jährliche Anlage
    • Sonneneinstrahlung : Volle Sonne bis Halbschatten
    • Bodenbedarf : Reichhaltiger, gut durchlässiger Boden
  • 03 von 19

    Calendula Calendula officinalis

    lubilub / Getty Images

    Ringelblume oder Ringelblume stößt Spargelkäfer ab. Sie zieht auch nützliche Insekten an, also dies essbare Blume ist in Ihrem Garten nützlich.

    • USDA-Wachstumszonen : 2 bis 11
    • Sonneneinstrahlung : Volle Sonne bis Halbschatten
    • Bodenbedarf : Reichhaltiger, gut durchlässiger Boden
  • 04 von 19

    Katzenminze Nepeta

    Marie Iannotti / Die Fichte

    Katzenminze stößt ab Blattläuse , Spargelkäfer, Kartoffelkäfer , und, Squash Bugs . Der einzige Nachteil bei Katzenminze ist, dass einige Sorten aggressive Streuer sein können und schnell große Teile des Gartens übernehmen.

    • USDA-Wachstumszonen : 4 bis 8
    • Sonneneinstrahlung : Volle Sonne bis Halbschatten
    • Bodenbedarf : Reichhaltiger, gut durchlässiger Boden
    Weiter mit 5 von 19 unten.
  • 05 von 19

    Schnittlauch Allium schoenoprasum

    pejft / Getty Images

    Schnittlauch stößt Blattläuse ab und Japanische Käfer . Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Schnittlauch ernten, da er sich schnell ausbreitet, wenn Sie ihn zum Samen gehen lassen. Sogar die schönen Blumen sind essbar.

    • USDA-Wachstumszonen : 3 bis 9
    • Sonneneinstrahlung : Volle Sonne
    • Bodenbedarf : Reicher, feuchter Boden
  • 06 von 19

    Dill Anethum graveolens

    LauriPatterson / Getty Images

    Dill eignet sich hervorragend zur Abwehr Kohlmotten . Dill ist auch eine gute Pflanze, um nützliche Insekten anzulocken, und eine Wirtspflanze für schwarze Schwalbenschwanzschmetterlinge. Sie verlieren ein wenig Dill, während die Larven fressen, aber sie sind nicht lange da und die Schmetterlinge sind wunderschön.

    • USDA-Wachstumszonen : Jährliche Anlage
    • Sonneneinstrahlung : Volle Sonne
    • Bodenbedarf : nicht verdichteter, gut durchlässiger Boden
  • 07 von 19

    Knoblauch Allium sativum

    Chris Mellor / Getty Images

    Knoblauch weist Blattläuse, Kohlmotten und japanische Käfer ab. Das Pflanzen von Knoblauch unter Rosen zur Abwehr japanischer Käfer ist eine klassische Pflanztechnik für Begleiter.

    • USDA-Wachstumszonen : 0 bis 10 variiert je nach Typ
    • Sonneneinstrahlung : Volle Sonne
    • Bodenbedarf : Fruchtbarer, gut durchlässiger Boden
  • 08 von 19

    Meerrettich Armoracia rusticana

    Aloha 17 / Getty Images

    Verwenden Sie Meerrettich, um Kartoffelkäfer abzuwehren. Dies kann schwierig sein, da es schwierig ist, eine Staude wie Meerrettich mit einer Ernte wie Kartoffeln zu pflanzen, die jede Saison gegraben werden muss, aber eine gewisse Wirkung haben sollte, wenn sie in der allgemeinen Umgebung angebaut wird.

    • USDA-Wachstumszonen : 3 bis 9
    • Sonneneinstrahlung : Volle Sonne bis teilweise Sonne
    • Bodenbedarf : lockerer, reicher Boden
    Weiter mit 9 von 19 unten.
  • 09 von 19

    Ysop Agastache rupestris

    Rachel Husband / Getty Images

    Schöner, duftender Ysop weist Kohlmotten ab. Ysop ist ein ausgezeichneter Begleiter für alle Arten von Kulturpflanzen da sie alle von Kohlmottenlarven befallen werden.

    • USDA-Wachstumszonen : 4 bis 9
    • Sonneneinstrahlung : Voll- bis Halbschatten
    • Bodenbedarf : gut durchlässiger Boden
  • 10 von 19

    Minze Mentha

    Jenny Dettrick / Getty Images

    Der Duft von Minze weist Blattläuse, Kohlmotten und sogar Ameisen ab. Um zu verhindern, dass dieser aggressive Züchter Ihren Gemüsegarten übernimmt, können Sie einfach Minzzweige zwischen die Pflanzen legen, die Sie schützen möchten. Die Zweige müssen jedoch häufig ausgetauscht werden.

    • USDA-Wachstumszonen : 3 bis 11
    • Sonneneinstrahlung : Halbschatten
    • Bodenbedarf : Reicher, leicht saurer Boden
  • 11 von 19

    Zwiebeln Allium cepa

    Marie Iannotti / Die Fichte

    Zwiebeln weisen Blattläuse, Karottenrostfliegen und Flohkäfer ab. Die Kombination von Karotten und Zwiebeln hat sich beim Testen bewährt. Um Flohkäfer auf Auberginen zu vereiteln, können Sie versuchen, Zwiebelschalen um sie herum zu werfen, obwohl die eigentlichen Zwiebelpflanzen besser funktionieren.

    • USDA-Wachstumszonen : 3 bis 9
    • Sonneneinstrahlung : Volle Sonne
    • Bodenbedarf : Lehmiger, gut durchlässiger Boden
  • 12 von 19

    Oregano Origanum

    Luann Griffin / EyeEm / Getty Images

    Oregano weist Kohlmotten ab. Es kann jedoch schwierig sein, sie einzupflanzen, da es sich um eine sich ausbreitende Staude handelt. Sie könnten versuchen, frisch geschnittene Quellen in der Nähe Ihrer Cole Crops zu legen, diese müssen jedoch häufig ersetzt werden.

    • USDA-Wachstumszonen : 5 bis 10
    • Sonneneinstrahlung : Volle Sonne
    • Bodenbedarf : Leichter, sandiger, lehmiger Boden
    Weiter mit 13 von 19 unten.
  • 13 von 19

    Petersilie Petroselinum

    Johner Images / Getty Images

    Petersilie weist Spargelkäfer ab. Wie bei Basilikum müssen Sie beim Zerdrücken der Blätter vorsichtig sein, um den Duft freizusetzen.

    • USDA-Wachstumszonen : einjährige Pflanze für besten Geschmack
    • Sonneneinstrahlung : Volle Sonne bis Halbschatten
    • Bodenbedarf : Reichhaltiger, gut durchlässiger Boden
  • 14 von 19

    Rettich Raphanus sativus

    Marie Iannotti / Die Fichte

    Rettichpflanzen stoßen ab Gurkenkäfer . Für den besten Effekt müssen Sie drei oder vier Radieschen in jeden Gurkenhügel säen und dort reifen lassen, während die Gurkenpflanzen wachsen.

    • USDA-Wachstumszonen : Jährliche Anlage
    • Sonneneinstrahlung : Volle Sonne bis Halbschatten
    • Bodenbedarf : Reicher, sandiger, lehmiger Boden
  • 15 von 19

    Rosmarin Rosmarinus officinalis

    YinYang / Getty Images

    Rosmarin weist Kohlmotten, Karottenrostfliegen und mexikanische Bohnenkäfer ab. Obwohl Rosmarin nicht in allen Zonen winterhart ist, können Sie zu Beginn der Saison normalerweise kleine Pflanzen kostengünstig kaufen und sie für den Winter immer ins Haus bringen.als Zimmerpflanzen.

    • USDA-Wachstumszonen : 9 bis 11 oder wachsen jährlich
    • Sonneneinstrahlung : Volle Sonne
    • Bodenbedarf : Sandboden
  • 16 von 19

    Salbei Salvia officinalis

    Marie Iannotti / Die Fichte

    Salbei weist Kohlmotten und Karottenrostfliegen ab. Salbei ist eine mehrjährige Pflanze und kann schwer zu ernten sein, ist aber entlang der Grenze immer noch nützlich. Salbei wirkt am besten als Abschreckung.

    • USDA-Wachstumszonen : 5 bis 9
    • Sonneneinstrahlung : Volle Sonne
    • Bodenbedarf : gut durchlässiger Boden
    Weiter mit 17 von 19 unten.
  • 17 von 19

    Herzhaft Satureja hortensis

    EdwardSamuelCornwall / Getty Images

    Bohnenkraut stößt mexikanische Bohnenkäfer ab. Sommerbohnenkraut wirkt besser als Winterbohnenkäfer und ist leichter einzupflanzen, da es im Allgemeinen als angebaut wird. jährlich .

    • USDA-Wachstumszonen : 5 bis 10
    • Sonneneinstrahlung : Volle Sonne
    • Bodenbedarf : Reicher, lockerer, sandiger Boden
  • 18 von 19

    Thymian Thymus vulgaris

    LightFieldStudios / Getty Images

    Thymianpflanzen stoßen Kohlmotten ab. Die meisten Thymianpflanzen sind niedrigwüchsig und dienen gleichzeitig als Bodendecker im Garten. Obwohl sie sich ausbreiten, füllen sie sich langsamer aus als viele andere. mehrjährige Kräuter .

    • USDA-Wachstumszonen : 5 bis 9
    • Sonneneinstrahlung : Volle Sonne
    • Bodenbedarf : gut durchlässiger Boden
  • 19 von 19

    Wermut Artemisia ludoviciana

    Anchy / Getty Images

    Nützliches Wermut weist Flohkäfer ab. Es scheint auch Mäuse abzuschrecken. Platzieren Sie frische Zweige neu in Ihrem Eingangsbereich, um beide Schädlinge fernzuhalten.

    • USDA-Wachstumszonen : 4 bis 8
    • Sonneneinstrahlung : Volle Sonne
    • Bodenbedarf : gut durchlässiger Boden