17 gängige Arten von Unkräutern

Lernen Sie, Unkraut zu identifizieren

Das Fichten- / Herbstholz

Sobald Sie störende Pflanzen identifiziert haben, können Sie leichter auf Informationen zur Tilgung zugreifen. In einigen Fällen kann es jedoch dazu führen, dass Sie mehr Toleranz gegenüber ihnen zeigen, wenn Sie mehr über die betreffenden Pflanzen erfahren. Es gibt sogar einige essbares Unkraut . Einige sind Ihre Zeit wert, um sie zu entfernen, während andere nicht viel Schaden anrichten und möglicherweise sogar vorteilhafte Aspekte haben.

Die Fichte

Warnung

Einige dieser Unkräuter können Hautausschläge verursachen. Verwenden Sie geeignete Kleidung und Handschuhe, wenn Sie diese Unkräuter umgehen, oder wenden Sie sich an einen Fachmann, um sie zu beseitigen.

Hier sind 17 Arten von Unkraut, die in Ihrem Garten auftreten können.

  • 01 von 17

    Gift Sumach Toxicodendron Vernix

    SafakOguz / Getty Images

    Poison Sumac ist ein Strauch manche halten es für einen kleinen Baum, der wächst in sumpfigen Gebieten oft neben Zimtfarnen und Rohrkolben. Sie werden nicht feststellen, dass es über den Boden läuft oder auf Bäume klettert, wie Sie es manchmal finden Giftefeu . Jeder Teil der Pflanze ist giftig, was bedeutet, dass es bei Berührung zu schweren Hautausschlägen kommen kann. Wie so oft bei giftigen Pflanzen, kann es auch sehr attraktiv sein: Die weißen Beeren und das helle Herbstlaub sind sowohl hübsch als auch gefährlich.

  • 02 von 17

    Japanisches Knotenkraut Polygonum cuspidatum

    Ottoblotto / Getty Images

    Polygonum cuspidatum wird unter mehreren anderen gebräuchlichen Namen geführt, einschließlich japanischer Knöterich- und Vliesblüte. Einige andere gebräuchliche Namen enthalten den Begriff "Bambus" wie "mexikanischer Bambus". Während seine Herbstblume tatsächlich flauschig aussieht " Vliesblume "ist einfach ein zu zierlicher Name für ein so hartnäckiges Unkraut!

  • 03 von 17

    Krabbengras Digitaria

    Miyuki-3 / Getty Images

    Als jährliches Unkraut Krabbengras setzt sich über Samen fort - Millionen von Samen. Um Krabbengras zu bekämpfen, müssen Sie das Problem im Frühjahr angehen, wenn die Pflanze am anfälligsten ist. Die beste Option ist, die Pflanzen von Hand, Wurzeln und allem zu entfernenVerwenden Sie dazu einen organischen Dünger, um das Wachstum von Rasengras zu fördern, das das Krabbengras krönt.

  • 04 von 17

    Löwenzahn Leontodon taraxacum

    Proby Lee / EyeEm / Getty Images

    Löwenzahn ist ein Vorbote des Frühlings. Ihre leuchtend gelben Blüten ragen oft durch Rasenflächen und erscheinen zwischen Rissen in Einfahrten und Gehwegen. Die Samenköpfe von Löwenzahn sind wahrscheinlich besser bekannt als die von Krabbengras, aber Löwenzahn sind mehrjährige, nicht jährliche Unkräuter.

    Während Löwenzahn mehrere medizinische Anwendungen hat und kann in Salaten gegessen oder zur Herstellung von Wein verwendet werden, viele Hausbesitzer würden es vorziehen, sie zu beseitigen. Das Keimen von Löwenzahnsamen zu verhindern, reicht nicht aus, um Löwenzahn loszuwerden. Es ist möglich, Herbizid zu verwenden, um Ihren Löwenzahn zu beseitigen, aberDer effektivste und am wenigsten schädliche Ansatz besteht darin, die Blüten von den Wurzeln auszugraben.

    Weiter mit 5 von 17 unten.
  • 05 von 17

    Wegerichpflanzen Plantago major

    Iain Sarjeant / Oxford Scientific / Getty Images

    Eine ziemlich harmlose Pflanze, Kochbanane kann einfach gemäht werden, wenn Sie den Rasen mähen. Ihr Verwandter, Plantago lanceolata ist ein ähnliches Unkraut, aber mit schmalen Blättern. Jetzt wurde ein in Nordamerika allgegenwärtiges Rasenkraut, Laub oder "gewöhnlicher" Wegerich von Kolonisten aus Europa für seine medizinische Verwendung in die Neue Welt gebracht. Gewöhnlicher Wegerich hat viele medizinische Zwecke. Maischkann es als Umschlag für Bienenstiche verwendet werden; die Blätter können auch getrocknet und zu einem Tee verarbeitet werden, um Durchfall zu behandeln.

  • 06 von 17

    Gemeiner Ragweed Ambrosia artemisiifolia

    Bgfoto / Getty Images

    Gewöhnliches Ragweed kann ein wichtiges Unkraut sein, das Sie identifizieren können, auch wenn Sie aus ästhetischen Gründen nicht daran interessiert sind, Ihren Garten unkrautfrei zu halten. Wenn Sie an Allergien leiden, sollten Sie sich bewusst sein, dass gewöhnliches Ragweed ein wichtiges Unkraut istQuelle von Heuschnupfen.

  • 07 von 17

    Riesen-Ragweed Ambrosia trifida

    undefiniert undefiniert / Getty Images

    Nicht umsonst wird diese Pflanze "Riesen-Ragweed" genannt. Sie kann bis zu 15 Fuß hoch werden, mit dicken Wurzeln und Zweigen. Wie ihre Ragweed-Cousine und im Gegensatz zu Goldrute produziert Riesen-Ragweed viel Pollenwas zu schweren Allergien führt.

  • 08 von 17

    Heckenwinde Convolvus arvensis

    S. Bonduel / Getty Images

    Heckenbindekraut hat eine ziemlich attraktive Blüte, ähnlich der der Winde, die weiß oder rosa sein kann und einen angenehmen Duft hat. Dies ist jedoch kein harmloses Unkraut. Wenn Sie Heckenbindekraut außer Kontrolle geraten lassen, wird Ihr Garten dies tunfühle mich wie Gulliver in Lilliput. Es gibt einen Grund für dieses "Binden" in "Bindekraut".

    Weiter mit 9 von 17 unten.
  • 09 von 17

    gemahlener Efeu Glechoma hederaceae

    Seven75 / Getty Images

    Ground Ivy, ein gewöhnliches Rasengras, trägt eine Reihe von Namen. Beispielsweise wird es auch als "Kieme", "Kieme über dem Boden" und "kriechende Charlie" bezeichnet. Obwohl es sich um ein Unkraut handelt, wird gemahlener Efeu verwendethat eine hübsche Blume und wenn Sie dieses Unkraut mähen, verströmt es ein angenehmes Aroma. Gemahlener Efeu wird auch als Heilkraut verwendet.

  • 10 von 17

    Portulak Portulaca olearacea

    pazzy774 / Getty Images

    Portulak ist das essbare Unkraut, par excellence . Portulak enthält die fünffache Menge an essentieller Omega-3-Fettsäure, die Spinat enthält, und seine Stängel enthalten viel Vitamin C. Sie ist eine saftige, mattenbildende Pflanze mit einer knusprigen Textur und einem interessanten Pfeffergeschmack. Sie wird häufig serviertroh in Salaten, kann aber auch als Beilage gekocht werden.

  • 11 von 17

    Brennnessel Urtica dioica

    Magdasmith / Getty Images

    Die Blüten von Brennnesselpflanzen sind unauffällig. Sie werden jedoch viel auf die Widerhaken achten, wenn Sie das Pech haben, gegen Brennnessel zu bürsten! Das Unbehagen, das diese Unkräuter verursachen können, scheint nicht mit der Tatsache übereinzustimmen, dass Brennnesselist essbar. Aber die jungen Blätter der Brennnessel werden tatsächlich von Wildnahrungsliebhabern gekocht und gegessen. Achten Sie nur darauf, dass Sie zum richtigen Zeitpunkt pflücken und richtig vorbereiten um einen sicheren Verbrauch zu gewährleisten.

  • 12 von 17

    Curly Dock Rumex crispus

    Seven75 / Getty Images

    Curly Dock auch als "Curled Dock" oder "Yellow Dock" bezeichnet ist mehr als nur unverwechselbar, es ist auch nützlich: Curly Dock dient als Hausmittel gegen Verbrennungen von Brennnesseln - obwohl es giftig sein kann, es zu konsumieren. Sie können das lockige Dock an seinen grünlichen Blüten erkennen, die lange, dünne Blütenbestände bilden. Nachdem die Blüten getrocknet und braun geworden sind, bleiben sie an Ort und Stelle, sodass die Pflanze leicht zu erkennen ist. Die Blüten fangen viel anweniger ausgeprägte hellgrüne oder rötliche Farbe. Die Blüte erfolgt in Büscheln in Form mehrerer langer, dünner Blütenstiele an der Spitze der Pflanze.

    Weiter mit 13 von 17 unten.
  • 13 von 17

    Wilder Krapp Galium mollugo

    jojoo64 / Getty Images

    Wilder Krapp ist wie süßer Waldmeister in der Galium Gattung. Wilder Krapp wird auch "Bettkraut" genannt. Anscheinend haben die Leute dieses Unkraut tatsächlich einmal als Einstreumaterial verwendet. Süßer Waldmeister ist eine kriechende, mattenbildende Staude, die im Frühjahr hübsche Büschel weißer sternförmiger Blüten hat und hatsehr duftende, lanzenförmige dunkelgrüne Blätter.

  • 14 von 17

    Kleeblatt Trifolium

    Jim Edelstein / Getty Images

    Während viele Klee als "Unkraut" betrachten, ist es wirklich nichts Falsches, wenn ein wenig Klee in Ihren Rasen gemischt wird. Die Iren betrachten verschiedene dreigliedrige Kleeblätter wie das auf dem Foto hier als "Kleeblätter". Die Traditionhinter dem Kleeblatt ist ganz anders als hinter vierblättrigem Kleeblatt.

  • 15 von 17

    Orange Jewelweed Impatiens capensis

    Lawcain / Getty Images

    Wie Curly Dock kann Orange Jewelweed oder "Jewel Weed" als Hausmittel gegen Poison Ivy verwendet werden. Der taxonomische Name von Orange Jewelweed Impatiens capensis klassifiziert es als wilde Version des farbenfrohen Impatiens Blumen wird so häufig für schattige Jahresbetten verkauft.

  • 16 von 17

    Bittersüß Celastrus

    mirceax / Getty Images

    Es gibt drei Pflanzen mit dem Namen "bittersüß". Amerikanisches Bittersüß ist harmlos, aber orientalisches Bittersüß sollte als Unkraut angesehen werden, da es Ihren Bäumen schaden kann. Die dritte Art von Unkraut, die diesen Namen trägt bittersüßer Nachtschatten, ist eine davonunsere giftigsten Pflanzen, obwohl verwandt mit die Tomate .

    Weiter mit 17 von 17 unten.
  • 17 von 17

    Schachtelhalmkraut Equisetum arvense

    David Beaulieu

    Es gibt mehr als eine Art von "Schachtelhalm". Equisetum arvense ist eine durch und durch unkrautig aussehende Pflanze, die sich außer Kontrolle ausbreitet, wenn sie eine Chance erhält, selbst in trockenen Böden. Equisetum hyemale Im Gegensatz dazu ist es eine nützlichere Schachtelhalmpflanze für den Landschaftsgestalter. Es ist eine architektonische Pflanze, die als Akzent für Wasserspiele verwendet werden kann. Wenn feuchter Boden vorhanden ist, breitet er sich ebenfalls ausVerwenden Sie um Wasserspiele herum, damit Sie die Kontrolle darüber haben.

Artikelquellen
Die Fichte verwendet nur hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, um die Fakten in unseren Artikeln zu belegen. Lesen Sie unsere Redaktionsprozess um mehr darüber zu erfahren, wie wir unsere Inhalte überprüfen und korrekt, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.
  1. Brown, Sydney Park. Identifizierung von Poison Ivy, Poison Oak, Poison Sumac und Poisonwood . EDIS New Publications RSS , Umweltgartenbau

  2. Krabbengras . Erweiterung der University of Maryland

  3. González-Castejón, Marta et al. Verschiedene biologische Aktivitäten von Löwenzahn . Nutrition Reviews, Bd. 70, Nr. 9, 2012, S. 534–547., Doi: 10.1111 / j.1753-4887.2012.00509.x

  4. Álvarez-Acosta, Thais et al. Vorteilhafte Rolle der grünen Wegerich [Musa Paradisiaca] bei der Behandlung von anhaltendem Durchfall: Eine prospektive randomisierte Studie . Zeitschrift des American College of Nutrition , Band 28, Nr. 2, 2009, S. 169–176., Doi: 10.1080 / 07315724.2009.10719768

  5. Chen, Kuan-Wei et al. Ragweed-Pollenallergie: Belastung, Eigenschaften und Management einer importierten Allergenquelle in Europa . Internationales Archiv für Allergie und Immunologie Bd. 176, Nr. 3-4, 2018, S. 163–180., Doi: 10.1159 / 000487997

  6. Ghosh, Balaram et al. Klonierung der CDNA, die das AmbtV-Allergen codiert, aus Riesenpollen von Ragweed Ambrosia Trifida . Gen Bd. 101, Nr. 2, 1991, S. 231–238., Doi: 10.1016 / 0378–1119 91 90416–9

  7. Kikuchi, Masao et al. Glykoside aus ganzen Pflanzen von Glechoma Hederacea L . Journal of Natural Medicines, Bd. 62, Nr. 4, 2008, S. 479–480., Doi: 10.1007 / s11418-008-0264-x

  8. Uddin, Md. Kamal et al. Portulak-Unkraut Portulaca Oleracea: Eine potenzielle pflanzliche Nahrungsquelle, Omega-3-Fettsäure und antioxidative Eigenschaften . The Scientific World Journal , Bd. 2014, 2014, S. 1–6., Doi: 10.1155 / 2014/951019

  9. Urtica Dioica . North Carolina State Extension

  10. Leitfaden für Giftpflanzen . Colorado State University College für Veterinärmedizin und Biomedizin

  11. Motz, Vicki Abrams et al. Die Wirksamkeit von Jewelweed, Impatiens Capensis, der verwandten Sorte I. Balsamina und der Komponente Lawsone bei der Verhinderung von Kontaktdermatitis nach Giftefeu-Exposition . Journal of Ethnopharmacology , Bd. 143, Nr. 1, 2012, S. 314–318., Doi: 10.1016 / j.jep.2012.06.038

  12. Bittersüße Nachtschattenidentifikation und -kontrolle . King County

  13. Gemeiner Schachtelhalm Equisetum Arvense . Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten