Maulwurfskontrolle in Rasen und Gärten

Ian West / Oxford Scientific / Getty Images

Die Bekämpfung von Maulwürfen in einem Garten oder Hof wird als notwendig erachtet, da Maulwurfslöcher auf Rasenflächen unansehnlich sind und diese Schädlinge auch wenn auch indirekt die Wurzelsysteme von Gartenpflanzen schädigen können. Maulwürfe gibt es das ganze Jahr über, aber wir werden darauf aufmerksam gemachtsie hauptsächlich im Frühling und Herbst, besonders nach Regenperioden, wenn sie Erdhaufen auf die Bodenoberfläche drücken. Der erste Schritt, um Maulwürfe loszuwerden, ist: genau identifizieren um sicherzugehen, dass es sich nicht um Wühlmäuse handelt.

Anzeichen von Maulwürfen

Die bevorzugte Ernährung des Maulwurfs ist eine fleischfressende: Insektenmaden, erwachsene Insekten und Regenwürmer Lumbricus terrestris .Trotz der Annahme vieler Menschen sind Maulwürfe keine Nagetiere.Daher ist es unwahrscheinlich, dass Nagenschäden, die Sie an Pflanzen feststellen, durch Maulwürfe verursacht wurden.Nagetiere nutzen jedoch Maulwurfstunnel, um Pflanzen unter der Erde anzugreifen und ihre Wurzeln zu beschädigen.

Es gibt viele verschiedene Arten von Maulwürfen, einschließlich :

  • Ost Scalopus aquaticus
  • Haariger Schwanz Parascalops breweri
  • Sternnase Condylura cristata

Maulwürfe produzieren zwei Arten von Tunneln oder "Landebahnen" in Ihrem Garten. Eine Landebahn verläuft direkt unter der Oberfläche. Diese füttern Tunnel und erscheinen als erhöhte Grate, die über Ihren Rasen verlaufen. Die zweite Art von Landebahn ist tiefer und ermöglicht die MaulwürfeEs ist der Boden, der aus den tiefen Tunneln gegraben wurde, die Hausbesitzer auf ihren Rasenflächen finden, die in Hügeln gestapelt sind, die wie kleine Vulkane aussehen.

Identifizierung von Maulwürfen gegen Wühlmäuse

Da Maulwürfe nicht die einzigen Tierschädlinge sind, die für Landebahnen im Hof ​​verantwortlich sind, werden sie häufig mit diesen anderen Schädlingen verwechselt, zu denen auch die Wühlmaus gehört Myoden .Die Kontrollmethoden für einen Schädling können sich völlig von denen eines anderen unterscheiden, daher ist eine positive Identifizierung wichtig.

Maulwürfe und Wühlmäuse mögen ähnlich klingende Namen haben, aber es ist leicht, sie voneinander zu unterscheiden: Ein Maulwurf sieht aus wie eine Maus; ein Maulwurf ist viel größer etwa 6 bis 8 Zoll lang und hat eine lange, spitze Schnauze und ein großes Paddel-ähnliche Vorderpfoten mit hervorstehenden Krallen. Da Maulwürfe jedoch selten zu sehen sind, ist es sinnvoller, die Identifizierung auf den Zeichen zu basieren, die sie hinterlassen, als auf dem Aussehen dieser Säugetiere.

Maulwurfshügel sehen vulkanartig aus, während Wühlmäuse lassen Sie überhaupt keine Hügel zurück. Stattdessen bauen Wühlmäuse gut definierte, sichtbare Landebahnen an oder in der Nähe der Oberfläche, die etwa 5 cm breit sind. Die Landebahnen der Wühlmäuse resultieren aus den Wühlmäusen, die die Grashalme fressen, sowie aus dem ständigen Verkehr zahlreicherkleine Füße über den gleichen Weg.

Maulwürfe von Lebensmitteln berauben

Jeder Schädling braucht Nahrung, um zu überleben. Wenn ein Schädling in Ihrem Garten lebt, besteht eine gute Chance, dass er Ihren Garten teilweise als Nahrungsquelle ausgewählt hat, die er dort gefunden hat. Zwei Nahrungsquellen für Maulwürfesind Maden dh die Larven bestimmter Insekten und Würmer. Daher besteht ein einfacher erster Schritt, den Sie zur Maulwurfsbekämpfung unternehmen können, darin, ein Insektizid wie GrubEx von Scotts entfernt auf Ihren Rasen aufzutragen, das Maden abtötetWenn andererseits Maulwürfe aufgrund von Regenwürmern auf Ihren Rasen gezogen werden, müssen Sie sie auf andere Weise bekämpfen. Regenwürmer sind für Ihren Rasen und Ihren Garten von großem Nutzen.und du würdest nicht versuchen wollen, sie loszuwerden, nur weil du ein Maulwurfproblem hast.

Maulwürfe abwehren, ködern und fangen

Die besten Wetten, um Maulwürfe loszuwerden, sind Fallen, aber viele Menschen zögern, sie sowohl aus humanen als auch aus Sicherheitsgründen zu verwenden. Es gibt auch Gifte und Maulwurfsschutzmittel.

Die Formel für handelsübliche Molabwehrmittel wie Mole-Med basiert auf Rizinusöl, während der Wirkstoff in Moletox, einem Beispiel für ein handelsübliches Molgift Köder, Warfarin ist.Sie müssen den Bereich, in dem Sie sie anwenden, bewässern, damit das Abwehrmittel oder Gift durch den Boden sickert. Bewässern Sie den Bereich sowohl vor als auch nach dem Auftragen des Maulwurfsschutzmittels oder Giftes gemäß den Anweisungen des Herstellers gut. Eine erneute Anwendung kann erfolgennotwendig.

Es gibt auch Fallen, die speziell zum Töten von Schädlingen entwickelt wurden und unter beängstigenden Namen wie :

  • Scheren-Maulwurfsfalle
  • Choker-Maulwurfsfalle
  • Harpunen-Maulwurfsfalle

Sie können Maulwürfe auch mit einer kleinen Lebendfalle fangen, um sie zu fangen und wieder freizugeben. Das Problem bei dieser Methode ist jedoch, dass Sie das lebende Lebewesen nach dem Fangen immer noch entfernen müssenIn einigen Staaten ist die Umsiedlung von Tieren tatsächlich verboten.

Das Fangen im zeitigen Frühjahr kann schwangere weibliche Maulwürfe loswerden und effektiv in der Knospe ersticken, was später ein größeres Problem darstellen würde. Wo Sie die Falle platzieren, ist entscheidend für den Erfolg. Platzieren Sie Ihre Maulwurfsfalle in der Nähe von aktiven Futtertunneln d. H.der flachere der beiden oben beschriebenen Tunneltypen :

  1. Mit der Hand oder einer Kelle Teile der erhöhten Bodenkanten des Futtertunnels abflachen.
  2. Markieren Sie diese Abschnitte mit etwas Hellem möglicherweise einem alten Band, das Sie an einen Stock binden können, um eine kleine Flagge zu erstellen, damit Sie sie später leicht verschieben können.
  3. Überprüfen Sie die abgeflachten Grate innerhalb von 12 bis 24 Stunden erneut. Wenn die abgeflachten Grate wieder nach oben gedrückt werden, wissen Sie, dass der Maulwurf diesen Tunnel als aktiven Tunnel betrachtet.
  4. Schneiden Sie den Rasen über dem aktiven Tunnel aus und entfernen Sie den Boden bis zu dem Punkt, an dem die Maulwürfe ihren Weg geschlagen haben. Hier platzieren Sie Ihre Falle. Maulwürfe sehen nicht gut, sodass sie direkt hineinstolperndie Falle. Während ihre Sicht schlecht ist, sind Maulwürfe jedoch berührungsempfindlich. Dies bedeutet, dass Sie keinen losen Boden auf dem Weg zur Falle zurücklassen können, da die Maulwürfe dies erkennen und sich zurückziehen.

Warnung

Wenn Sie Haustiere oder Kinder haben, die auf dem Hof ​​spielen, suchen Sie nach alternativen natürlichen Methoden, um Maulwürfe loszuwerden, anstatt potenziell gefährliche Gifte zu verwenden oder Fallen zu töten. Mole-Med-Mole-Repellent wird als sichere Alternative beworbenBedenken Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Sie es erneut anwenden müssen. Diese Methode, Maulwürfe loszuwerden, kann jedoch teuer sein. Natürliche, billigere Alternativen für Hausbesitzer, denen es nichts ausmacht, ein bisschen zu experimentieren, sind möglicherweise eine bessere Idee.

Natürliche Möglichkeiten zur Kontrolle von Maulwürfen

Viele Erfolgsgeschichten zur Kontrolle von Maulwürfen zum Selbermachen konzentrieren sich auf Methoden, bei denen Barrieren aus bestimmten Pflanzen gepflanzt werden, deren Geruch Maulwürfe abweist. Während diese alternative, organische Methode ein Beispiel für " Begleitpflanzung " ist wahrscheinlich weniger zuverlässig als die Verwendung von Fallen, Ködern oder Repellentien. Es macht auch viel mehr Spaß und ist möglicherweise viel sicherer. Darüber hinaus sind einige dieser Pflanzen wunderschöne Pflanzen, die es wert sind, selbst angebaut zu werden :